Über mash1

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat mash1, 19 Blog Beiträge geschrieben.
21 10, 2016

Point Break

2019-03-24T19:47:47+01:00Oktober 21st, 2016|

Walkamin Realistisch betrachtet, sind wir hier in einem Rentner-Camp gelandet. Abge- sehen von uns sind hier alle über 60 Jahre alt und genießen ihren Ruhestand in ihren „Mobile Homes“. Manche haben gar keine fixe Anlaufstelle mehr und bereisen das ganze Jahr über das Land. Im Sommer hier, im Winter im Süden und im Frühjahr im Westen. Und das Jahr, für Jahr, für Jahr. Speziell

20 10, 2016

I wanna be a Wallaby

2019-03-24T19:39:06+01:00Oktober 20th, 2016|

Mount Molloy to Walkamin Auf Empfehlung unserer Augsburger Freundin (erster Kontakt bei Britz Camper) sind wir in die Granite Gorge („Granit-Gumpe“) gefahren. Die hätten wir uns echt sparen können. Schwimmen für Kinder war fast nicht möglich, da der Einstieg ins Wasser echt schwierig war. Zudem war fast nirgendwo Schatten und letztendlich war es damit definitiv zu teuer. Klar kann man jetzt sagen, selbst schuld,

19 10, 2016

Findet Nemo

2019-03-24T19:40:36+01:00Oktober 19th, 2016|

Daintree (Ferry) to Mount Molloy Es ist doch immer wieder verblüffend: je weniger man den Kindern bietet, desto mehr beschäftigen sie sich mit sich selbst. So wie heute morgen auf dem Parkplatz der Crocodile-Station, wo sie das Plastikkrokodil umgegraben haben und am Abend auf der kostenfreien Campsite (ausgestattet lediglich mit einer Toilette), wo sie sich selber eingegraben haben (zumindest sahen sie so aus). Das

18 10, 2016

Die Vögel

2019-03-24T19:41:36+01:00Oktober 18th, 2016|

Cape Tribulation to Daintree (Ferry) Irgendwie müssen wir unsere Organisation am Abend und am Morgen noch optimieren. Fünf Personen auf diesem beengten Raum klappt nicht immer einwandfrei. Und da wir die Kinder ja auch nicht unbeaufsichtigt draußen spielen lassen können (siehe das Spinnenbild – war vor unserem Camper, der Körper etwa Daumendick – mein Daumen, nicht der von Afra), muss immer einer die Kleinen

17 10, 2016

Crocodile Dundee

2019-03-24T19:42:13+01:00Oktober 17th, 2016|

Port Douglas to Daintree (Village) Heute hatten wir den ersten Meer-Kontakt. Etwa eine Stunde nördlich von Cairns liegt Port Douglas, wo sonntags auch immer ein Markt ist. Als erprobte Gardasee-Markt-Frequentierer durften wir hier natürlich nicht fehlen und sind gestern Abend in Richtung Port Douglas aufgebrochen. Die Nacht haben wir halb-illegal vor irgendeinem Privathaus auf der Straße verbracht. Halb-illegal da ich nicht weiß, ob es

16 10, 2016

Der alte Mann und das Meer

2019-03-24T19:42:54+01:00Oktober 16th, 2016|

Port Douglas to Daintree (Village) Heute hatten wir den ersten Meer-Kontakt. Etwa eine Stunde nördlich von Cairns liegt Port Douglas, wo sonntags auch immer ein Markt ist. Als erprobte Gardasee-Markt-Frequentierer durften wir hier natürlich nicht fehlen und sind gestern Abend in Richtung Port Douglas aufgebrochen. Die Nacht haben wir halb-illegal vor irgendeinem Privathaus auf der Straße verbracht. Halb-illegal da ich nicht weiß, ob es

15 10, 2016

insomnia

2019-03-24T19:43:30+01:00Oktober 15th, 2016|

Cairns – Port Douglas Was das Flughafenpersonal an Logistik-Kompetenz fehlte, haben die Leute bei Britz-Camper an Kundenfreundlichkeits-Knowhow im Übermaß. Wir haben dort nicht nur den absoluten First-Class-Camper (mit durchgehender Rückscheibe – der Kenner wird sich erinnern) in Empfang genommen, dank der Augsburger Mitarbeiterin mit ihren zwei Kindern, sondern auch zumindest eine Vorstellung wie die Route von hier bis nach Brisbane aussehen könnte. Eigentlich wollten

13 10, 2016

yellow submarine

2019-03-24T19:44:18+01:00Oktober 13th, 2016|

München, Abu Dhabi, Brisbane, Cairns Vor ziemlich genau drei Jahren sind wir nach Neuseeland aufgebrochen. Damals mit „nur“ zwei Kindern haben wir den Blog mit einigen Statistiken beendet. Grund genug für uns, diesen Blog genauso starten zu lassen: - 5 Personen - 89,7 Kilogramm - 18.002 Kilometer - 39 Stunden - 1 echter Verlust Zu den Personen Unterwegs ist die komplette MAVIA mit Marcello,

15 10, 2013

Insomnia

2019-03-24T18:18:32+01:00Oktober 15th, 2013|

Cairns to Port Douglas Was das Flughafenpersonal an Logistik- Kompetenz fehlte, haben die Leute bei Britz- Camper an Kundenfreundlichkeits-Knowhow im Übermaß. Wir haben dort nicht nur den absoluten First-Class-Camper (mit durchge- hender Rückscheibe – der Kenner wird sich erinnern) in Empfang genommen, dank der Augsburger Mitarbeiterin mit ihren zwei Kindern, sondern auch zumindest eine Vorstellung wie die Route von hier bis nach Brisbane aussehen könnte.

Mehr Beiträge laden
Nach oben